Tesla Nano Mod 60w

Er bietet tolle Ergebnisse in Verbindung mit einem geeigneten Verdampfer.Er kann auch im VW/TC-Modus gedampft werden. Ein tolles Design mit einfacher Bedienung.

€40.00
Incl. 19% VAT, Excl. shipping
Lieferzeit 2-5 Werktage

Availability: Out of stock

Description & Rating Tesla Nano Mod 60w

Safety instructions & FAQ for e-cigarettes

Description & Rating Tesla Nano Mod 60w

  • Contents
    1 x Tesla 60 W TC Mod
    1 x Tesla USB Ladekabel
    1 x Bedienungsanleitung
Produktinformationen "Tesla Nano 60W TC MOD"

Die Kompakte und handliche Form des Tesla Nano 60W im Mini-Design gehalten mit einer Größe von nur 70 / 52 / 25 mm. Die Nano hat einen intrigierten 3600mAh Akku und bietet somit genügend Akkukapazität. Der Top-Taster sorgt für eine angenehme Handhabung und Bedienung.

Tesla Nano 60W TC MOD 

Die Tesla Nano 60W TC MOD Box liefert mit dem richtigen Verdampfer, hervorragende Ergebnisse in Sachen Geschmack und Dampf. Mit der Tesla Nano 60W könnt ihr in kompakter und handlicher Form sowohl im VW, als auch im TC Modus dampfen. Ebenfalls ist auch der Bypass (auch der Mechanische) Modus möglich zu nutzen. Der groß angelegte Feuerknopf (der Feuertaster) ist bequem zu bedienen, zugleich sorgt das Display für einfache Handhabung und Einstellmöglichkeiten. 

Der Tesla Nano 60W hat einen fest verbauten Akku mit 3600mAh und bietet somit für ein kleingerät eine enorme Energie Kapazität und gibt somit satte Leistung ab. Eine Tesla Nano 60W TC MOD Box ist der perfekte MOD für in die Tasche und für unterwegs.

Features des Tesla Nano 60W

Top-Taster sorgt für bequemes Handling

Temperatur Kontrolle für NI200 und TI Titan Draht

Bypass Mode: Der Mechanische Modus wird imitiert und die Batteriezellen geben ihren maximalen Output korrespondierend zur Wicklung und natürlich zum Ladestand ab.

 

Maße:  70 x 52 x 25mm

Ladekapazität: 3600mAh

Tesla Chipsatz

Leistungsabgabe: 7 - 60 Watt

Widerstände: ab 0,1 Ohm VW-Modus / ab 0,05 Ohm TC-Modus

Temperatur: 100 - 300°C / 200 - 600°F

mögliche Modi: VW / TC / Bypass

510er Gewinde

Safety instructions & FAQ for e-cigarettes

FAQ - e-Zigaretten

Wie lange hält der Akku meiner E-Zigarette?

Wie lange der Akku hält, hängt von der Nutzung ab. Bei normaler Nutzung, geht man von einem Verbrauch von 100mAh in der Stunde aus. Bei starker Nutzung ist der Verbrauch natürlich höher. Je nach Modell hält der Akku bis mehrere Tage.

Kann ich auch dampfen, während der Akku lädt?

Das kommt ganz auf Ihr Gerät an. Manche Modelle bieten die Möglichkeit, auch während des Ladens zu dampfen. Hierfür muss der Akku einen integrierten USB Anschluss aufweisen. Achten Sie dabei auf den Begriff „Passthrough-Funktion“ Ihrer E-Zigarette.

Ist Dampfen ungesund?

Durch Rauchen einer herkömmlichen Tabakzigarette fallen tausendfach mehr Schadstoffe an als durch das Dampfen. Während beim Rauchen durch Verbrennungsprozesse direkt die Zellen geschädigt werden, konnte ein solcher Effekt beim Dampfen nicht gefunden werden, da hier der Dampf nur erhitzt, nicht verbrannt wird.

Woraus besteht eine E-Zigarette?

Eine E-Zigarette besteht aus einem Akkuträger, dem baulich größten Teil der E-Zigarette, welcher die Batterie beinhaltet und den Strom an den Verdampfer weitergibt. Dieser wiederum beinhaltet eine Heizspule (Coil). Im Kern der Spule befindet sich ein Dochtmaterial, das mit Liquid getränkt ist. Am oberen Teil befindet sich das Mundstück, auch DripTip genannt.

Welche E-Zigarette ist die richtige für mich?

Die Entscheidung für ein Modell hängt von vielen Faktoren ab. Wenn Sie täglich dampfen wollen, empfiehlt sich ein Modell mit einer starken Akkuleistung. Gerade als Einsteige ist es sehr ratsam, ein Modell aus unserer Kategorie „E-Zigaretten für Einsteiger“ zu wählen, da hier bereits alles dabei ist und keine komplizierten Einstellung getroffen werden müssen.

Was bedeutet die Ohm-Zahl?

In der Einheit Ohm Ω wird der elektrische Widerstand des Verdampfers angegeben. Je kleiner dieser Wert ist, desto mehr Hitze gelangt an die Heizspule und desto mehr Dampf entwickelt sich. Allerdings wird auch mehr Strom verbraucht und der Verschleiß ist höher. Bei einer Ohm-Zahl von unter 1 spricht man von Sub-Ohm, was gerne von Erfahrenen und Profis genutzt wird, da hier ein technisches Verständnis von Nöten ist.